Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Baar (awp) - Altin, eine Beteiligungsgesellschaft für alternative Anlagen, überprüft ihre Strategie. Dabei gehe es um verschiedene Möglichkeiten zur substanziellen Verringerung der Differenz zwischen dem Aktienkurs und dem Nettoinventarwert, teilte Altin am Mittwoch mit.
Unter anderem prüft das an der SIX Swiss Exchange kotierte Unternehmen den Angaben zufolge eine grundlegende Restrukturierung, die zur Umwandlung in eine SICAV (Société d'investissement à capital variable) nach luxemburgischen Recht führen könnte.
Bislang seien noch keine Entscheide gefällt worden, hiess es weiter. Die Gesellschaft werde die Interessen aller Aktionäre berücksichtigen. Derzeit sei noch nicht sicher, ob die Überlegungen in weitere Schritte mündeten.
cc/uh

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???