Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Genève (awp) - Die Affichage-Tochter APG verlängert die Zusammenarbeit mit dem Hallenstadion Zürich. Die Hallenstadion Zürich AG habe die Vermarktung ihrer Plakatstellen erneut an die APG vergeben und damit den seit 2005 bestehenden Vertrag verlängert, teilte Affichage am Dienstag mit.
Der Vertrag sei für die APG sehr wichtig, denn mit einer Gesamtfläche von über 14'000 Quadratmetern und einer möglichen Zuschauerzahl von bis zu 13'000 pro Veranstaltung sei das Hallenstadion die Nummer eins unter den Schweizer Event-Häusern.
ch/cf

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???