Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Auslandschweizer Ansprache des Bundespräsidenten zum 1. August

Laternen und Feuerwerke sind in der Schweiz am 1. August sehr beliebt.

(Keystone)

Die 750'000 Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer verleihen der Schweiz rund um den Globus "eine Stimme, ein Gesicht, Gewicht, und ihre Präsenz wird immer stärker", sagt Bundespräsident Didier Burkhalter in seiner Rede zum Nationalfeiertag.

Ein neues Gesetz über die Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer werde ausgearbeitet, und kürzlich sei ein neues Bundesgesetz für die Sicherung der Zukunft der Schweizer Schulen verabschiedet worden.

Generell bemerkt Burkhalter, dass die heutigen Herausforderungen vom Klimawandel bis hin zu den Menschenrechten und dem Frieden reichten.


Traditionellerweise nimmt der Bundespräsident für die Schweizer Auslandsgemeinde eine spezielle Rede zum 1. August auf.

swissinfo.ch

×