Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Basel (awp) - Die Bâloise Group hat die Übernahme des Versicherers Avéro Schadeverzekering Benelux N.V. abgeschlossen. Bâloise erwirbt damit das belgische Versicherungsgeschäft von Avéro, einer Tochter der niederländischen Eureko-Gruppe, hiess es am Donnerstag in einer Mitteilung.
Der Kaufpreis betrage 75 Mio EUR. Der Markenname "Avéro" werde nach einer kurzen Übergangsfrist im belgischen Markt nicht mehr verwendet; der Standort Brüssel bleibe erhalten.
Mit dem Erwerb von Avéro wird die Bâloise auch im französisch-sprachigen Teil Belgiens tätig. Die Transaktion war am 20. Juli 2010 angekündigt worden.
ps/pf

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???