Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Basel (awp) - Die Bâloise Group hat die Übernahme des Versicherers Avéro Schadeverzekering Benelux N.V. abgeschlossen. Bâloise erwirbt damit das belgische Versicherungsgeschäft von Avéro, einer Tochter der niederländischen Eureko-Gruppe, hiess es am Donnerstag in einer Mitteilung.
Der Kaufpreis betrage 75 Mio EUR. Der Markenname "Avéro" werde nach einer kurzen Übergangsfrist im belgischen Markt nicht mehr verwendet; der Standort Brüssel bleibe erhalten.
Mit dem Erwerb von Avéro wird die Bâloise auch im französisch-sprachigen Teil Belgiens tätig. Die Transaktion war am 20. Juli 2010 angekündigt worden.
ps/pf

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???