Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

LONDON (awp international) - Die britische Grossbank Barclays will sich den Zielen der britischen Regierung zur Kreditvergabe widersetzen. "Ich werde dieses Ziel nicht unterschreiben", sagte der Steve Cooper, Chef des Firmenkundengeschäfts mit kleineren Unternehmen, der "Financial Times" (Freitag). Er wolle nicht den Eindruck erwecken, Barclays könne an einem "Nein" und am nächsten Tag "Ja" zu einem Kredit sagen, nur weil die Bank ein Ziel erreichen muss.
Im Gegensatz zu den staatlich gestützten Banken wie Lloyds Banking Group oder Royal Bank of Scotland muss Barclays sich den Regeln zur Kreditvergabe nicht unterwerfen. Die britische Regierung hat ihren Spielraum aber inzwischen schon erweitert, um auch andere Banken an die Regeln zu binden. Die Grossbank HSBC hat der "FT" zufolge bereits angedeutet, sich an die Regeln halten zu wollen.
Cooper ist verantwortlich für die Kreditvergabe an 750.000 kleine und mittelgrosse Unternehmen in Grossbritannien. Er verteidigte auch höhere Gebühren bei der Kreditvergabe. Denn die Banken trügen eine zweifache Last: Sie hätten die höheren Finanzierungskosten aber auch strengere Kapitalregeln zu tragen./ang/zb

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???