Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

MONHEIM (awp international) - Die Bayer -Pflanzenschutztochter Bayer Cropscience verstärkt ihr Getreide-Produktportfolio. Das neue Getreidefungizid Bixafen habe in Grossbritannien die erste Zulassung weltweit erhalten, teilte die Gesellschaft am Mittwoch in Monheim mit. Bixafen solle nun in Grossbritannien in Kombination mit anderen Wirkstoffen unter den Namen Aviator und Siltra vermarktet werden. Weltweit sei mit einem jährlichen Spitzenumsatzpotenzial von rund 300 Millionen Euro zu rechnen. Die Markteinführung in Grossbritannien sei für die Anbausaison 2011 geplant. Weitere Registrierungen für Produkte auf Basis des neuen Wirkstoffs würden in Kürze in Deutschland erwartet./jha/wiz

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???