Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Beat Zberg bleibt Leader

Beat Zberg feiert - noch immer noch ist er Leader des Gesamtklassements.

(Keystone)

In der 2. Etappe der Baskenland-Rundfahrt hat Beat Zberg die Führung im Gesamtklassement verteidigt. Er erreichte das Ziel als Dritter mit 6 Sekunden Rückstand auf Sieger Cesar Garcia Calvo.

Nach einem anspruchsvollen Tagespensum über 183 km von Zalla nach Vitoria mit vier Bergpreis-Wertungen gewann Zberg den Spurt des Feldes. Laurent Dufaux klassierte sich als Fünfter, Alex Zülle ebenfalls zeitgleich als 36.

Den erneuten Etappensieg verpasste Zberg, weil sich Garcia Calvo (Sp) und Una Etxebarria (Ven) drei Kilometer vor dem Ziel aus einer fünfköpfigen Spitzengruppe gelöst hatten und noch sechs Sekunden Vorsprung ins Ziel retten konnten. Die restlichen Ausreisser wurden auf der Zielgeraden noch vom Hauptfeld gestellt.

Bei regnerischem Wetter zu Etappenbeginn hatte es einige Stürze gegeben. Am schwersten erwischte es den Italiener Francesco Casagrande, der mit Verdacht auf eine Wirbelsäulen-Verletzung ins Spital überliefert werden musste.

Am Mittwoch stehen auf der 3. Etappe von Vitoria nach Alasua (170 km) wieder vier Bergwertungen an.

swissinfo und Agenturen

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.