Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Beat Zberg gewinnt 1. Etappe

Ein ganz und gar neues gelbes Trikot für den Urner Beat Zberg.

(Keystone)

Beat Zberg hat die 1. Etappe der Baskenland-Rundfahrt gewonnen. Er setzte sich im Spurt vor den Italienern Davide Rebellin und Stefano Garzelli durch.

Die Etappe mit mehreren Bergwertungen führte über 139 km. Im Sprint der 30-köpfigen Spitzengruppe überquerte Zberg mit einer Radlänge Vorsprung die Ziellinie.

In der hart umkämpften Etappe hatten Rebellin 7 km vor dem Ziel und später Alexander Winokurow (Kas) mit einer Attacke die Vorentscheidung gesucht.

Doch Zberg setzte sich durch und feierte damit den 27. Tagessieg als Profi. Seinen letzten bedeutenden Sieg hatte der Urner ebenfalls bei den Iberern anlässlich der Spanien-Rundfahrt 2001 gefeiert.

Zberg dürfte sich nun mit der Baskenland-Rundfahrt endgültig "versöhnt" haben. Vor zwei Jahren war er im Rennen der "Hors Catégorie" schwer gestürzt und musste nach einem Beckenbruch um die Fortsetzung der Karriere bangen.

Zberg wird am Dienstag im gelben Trikot des Leaders die Etappe von Zalla nach Vitoria (183 km) in Angriff nehmen.

swissinfo und Agenturen

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.