Bernard Campiche erhält Waadtländer Literaturpreis

Der Buchverleger Bernard Campiche ist am Mittwoch (24.05.) in Lausanne mit dem 100'000 Franken dotierten Grand Prix de littérature 2000 der Kulturförderungsstiftung des Kantons Waadt ausgezeichnet worden.

Dieser Inhalt wurde am 24. Mai 2000 - 14:07 publiziert

Campiche werde für seine Hingabe und seinen Geschäftssinn geehrt, welche die Literaturlandschaft der Romandie belebten, begründete die Stiftung ihre Wahl. Campiche veröffentlicht vor allem Werke von Anne Cunéo, Gisèle Ansorge, Sylviane Roche und Jacques-Etienne Bovard.

Der Verlag Campiche war bereits im Dezember vergangenen Jahres von Pro Helvetia und vom Migros-Kulturprozent mit einer Verlagsprämie in Höhe von ebenfalls 100'000 Franken ausgezeichnet worden.

swissinfo und Agenturen

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen