Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

BERLIN (awp international) - Europas grösster Medienkonzern Bertelsmann hat die Werbekrise endgültig abgehakt. Das Unternehmen fuhr eines der besten Ergebnisse der Firmengeschichte ein. Nachdem Bertelsmann 2009 mit 35 Millionen Euro Gewinn nur knapp schwarze Zahlen erreicht hatte, schoss das Konzernergebnis im vergangenen Jahr auf 656 Millionen Euro in die Höhe. Damit übertraf der Konzern seine eigenen Prognosen deutlich. Der Umsatz stieg um 4,5 Prozent auf 15,8 Milliarden Euro, wie Vorstandschef Hartmut Ostrowski am Dienstag in Berlin sagte. "Getragen wurde diese Entwicklung von der allgemeinen konjunkturellen Erholung, insbesondere in den Werbemärkten."/bok/DP/sf

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???