Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Chur (awp/sda) - Umweltverbände und der Fischereiverband wollen Klarheit bei den Restwassersanierungen der Wasserkraftwerke in Graubünden. Sie gehen mit dem Pilotfall der Misoxer Kraftwerke nach Lausanne vor das Bundesgericht.
Die Pilotsanierung der Misoxer Kraftwerke im Misox sei ungenügend, teils willkürlich und intransparent, teilten der WWF und Pro Natura Graubünden sowie der Bündner Fischereiverband am Freitag mit. Die von der Bündner Regierung verfügte Restwassersanierung war vom Verwaltungsgericht gestützt worden.
Bei der Restwassersanierung der Misoxer Kraftwerke bekomme "die Moesa zu wenig und die Calancasca gar kein Wasser zugesprochen", schreiben die Umweltverbände. Sie rügen vor allem die ungenügende und intransparente Festlegung der wirtschaftlichen Tragbarkeit, anhand derer die Sanierungsmassnahmen zu bestimmen sind.
Zudem sei die zumutbare und damit entschädigungslos hinzunehmende Erlösminderung bei den Kraftwerken willkürlich ermittelt worden. Einen "nachvollziehbaren und transparenten Entscheid" fordern die Umweltorganisationen auch bei der entschädigungspflichtigen Sanierung nationaler und kantonaler Schutzobjekte.
Gemäss dem Gewässerschutzgesetz von 1992 sind die Kantone verpflichtet, die Restwassersanierung bis spätestens Ende 2012 umzusetzen. Die Sanierung der Misoxer Kraftwerke sei der erste Anwendungsfall in Graubünden und habe Pilotcharakter, schreiben die Umweltorganisationen. Ihm komme für alle anstehenden Sanierungen im Kanton eine besondere Bedeutung zu.
mk

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???