Navigation

Bilfinger Berger baut sein Betreibergeschäft in Grossbritannien aus

Dieser Inhalt wurde am 26. Oktober 2009 - 10:40 publiziert

MANNHEIM (awp international) - Der Bau- und Dienstleistungskonzern Bilfinger Berger baut sein Betreibergeschäft in Grossbritannien aus. Wie der Konzern am Montag mitteilte, werden in der englischen Grafschaft Staffordshire zehn neue Feuerwachen auf Grundlage eines Public Private Partnership Modells verwirklicht. Das Projekt mit einem Investitionsvolumen von 53 Millionen Euro umfasse Planung, Finanzierung, Bau sowie den Betrieb der Gebäude über 27 Jahre. Der Konzern halte an der Projektgesellschaft 85 Prozent und investiere Eigenkapital in Höhe von fünf Millionen Euro.
In Grossbritannien und Nordirland betreiben die Mannheimer sieben Projekte im Bildungswesen und drei Projekte im Gesundheitssektor. Hinzu kommen zwei grosse Verkehrsinfrastrukturprojekte in Nordirland und Schottland. Das Gesamtinvestitionsvolumen belaufe sich auf 1,3 Milliarden Euro und der Eigenkapitaleinsatz liege bei 103 Millionen Euro./jha/tw

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?