Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bern (awp) - Der Energiekonzern BKW beteiligt sich über seine Tochter sol-E Suisse mit 23% an der Biogasanlage Grass in Zernez, die von Filipp Grass gehalten wird. Die Partner wollen die Anlage sanieren und auf eine Leistung von 35 auf 60 kW Leistung ausbauen, wie BKW am Mittwoch mitteilte.
Geplant sei, dass die Biogasanlage im Herbst 2011 erweitert sei und voraussichtlich jährlich 350'000 kWh produziere, heisst es. Dies entspreche dem Strombedarf von rund 100 Haushalten. Die Investitionskosten belaufen sich laut Mitteilung auf rund 850'000 CHF.
cc/uh

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???