Navigation

Blaublütige Skitouristen in Klosters

Der britische Thronfolger Prinz Charles und seine beiden Söhne William und Harry haben sich am Freitag (07.04.)im Skigebiet Madrisa bei Klosters GR für die Fotografen im Schnee getummelt. Im Gegensatz zum Vortag herrschte Bilderbuch-Wetter.

Dieser Inhalt wurde am 07. April 2000 - 12:22 publiziert

Der britische Thronfolger Prinz Charles und seine beiden Söhne William und Harry haben sich am Freitag (07.04.)im Skigebiet Madrisa bei Klosters GR für die Fotografen im Schnee getummelt. Im Gegensatz zum Vortag herrschte Bilderbuch-Wetter.

Die Royals liessen sich zunächst auf einer Bank ablichten und zeigten anschliessend ihr Können auf den Skiern. Rund 60 Fotografen verfolgten die eleganten Schwünge der Blaublüter. Prinz Charles fuhr voraus, die beiden Sprösslinge folgten ihrem Vater mit einigem Abstand. Alle drei waren in bester Ferienlaune.

Die Prinzen werden noch bis Montag an ihrem bevorzugten Wintersport-Ort Klosters bleiben und dann wieder nach Hause zurückkehren.

swissinfo und Agenturen

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.