Navigation

Skiplink navigation

Bluegrass-Festival in Thun

Am See statt auf dem Berg, für wenige Hundert statt für Tausende. Etwas im Schatten des Gurtenfestivals findet am Samstag (15.07.) in Thun das "15. Bluegrass Festival Grunderinseli statt. "Das völlig andere Musikerlebnis", versprechen die Veranstalt

Dieser Inhalt wurde am 14. Juli 2000 - 08:55 publiziert

Gleich neben dem Thuner Strandbad liegt das Grunderinseli. An diesem Ort wird bereits zum 15. Mal ein Miniaturfestival für rund 400 Personen durchgeführt; ein Gratisfestival für Liebhaber akustischer Bluegrass- und Country- Musik, wie die Veranstalter betonen.

Ab 13.30 Uhr bis Mitternacht sind am Samstag "movinGrass" aus der Schweiz, "Blueland" aus der Slowakei, die "Phoenix Stringband" aus Deutschland sowie die amerikanischen Singer/Songwriter Ruby Lovett und Shawn Camp zu sehen und zu hören.

Das Festival finanziert sich aus Sponsoringbeiträgen und dem Erlös aus der Festwirtschaft.

swissinfo und Agenturen

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen