Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

FARNBOROUGH (awp international) - Der US-Flugzeugbauer Boeing hat von der arabischen Fluglinie Emirates einen Grossauftrag erhalten. Emirates bestellt 30 Grossraumflugzeuge vom Typ Boeing 777 ER mit erweiterter Reichweite, wie beide Seiten zum Start der Luftfahrtmesse im britischen Farnborough am Montag mitteilten. Mit 86 Maschinen betreibt Emirates bereits jetzt die grösste 777-Flotte der Welt.
Laut Informationen der arabischen Zeitung "Al-Sharq Al-Awsat" soll die erste der für rund 350 Passagiere ausgelegten Maschinen Ende 2011 geliefert werden.
Die Luftfahrt-Branche ist in den arabischen Golfstaaten in den vergangenen zehn Jahren enorm gewachsen. Anders als Qatar Airways oder Emirates, die inzwischen einen Grossteil ihres Geschäftes mit Transit-Passagieren machen, bedient die Fluggesellschaft des islamischen Königreiches Saudi-Arabien vor allem den heimischen Markt./abc/DP/wiz

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???