Navigation

Boeing startet letzte "Dreamliner"-Tests

Dieser Inhalt wurde am 28. Juni 2011 - 06:38 publiziert

EVERETT (awp international) - Der Boeing-Langstreckenjet 787 "Dreamliner" steht nach jahrelangen Verzögerungen kurz vor der Auslieferung. Die letzten Flugtests hätten begonnen, teilte der Airbus-Rivale in Everett im US-Bundesstaat Washington mit. Geht alles glatt, erhält das Modell anschliessend seine Zulassung und wird entweder im August oder im September an den Erstkunden All Nippon Airways (ANA) aus Japan übergeben. Der "Dreamliner" ist mehr als drei Jahre verspätet; vor allem die neuartige Konstruktion aus leichten Verbundmaterialien hatte bei der Entwicklung erhebliche Probleme bereitet./na/DP/stw

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen