Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

EVERETT (awp international) - Der US-Flugzeugbauer Boeing hat den Auslieferungstermin für seinen ersten Dreamliner 787 erneut verschoben. Das erste Modell könne erst Mitte des ersten Quartals 2011 ausgeliefert werden, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Der Grund für die erneute Verzögerung liege beim Triebwerkshersteller Rolls-Royce .
Rolls-Royce könne das für die abschliessende Testphase notwendige Triebwerk nicht rechtzeitig zur Verfügung stellen, hiess es. Im vergangenen Monat hatte Boeing angekündigt, wegen Problemen mit verschiedenen Zuliefern verzögere sich die Auslieferung des ersten Dreamliner einige Wochen in das Jahr 2011. Die erneute Verzögerung habe aber keine Auswirkungen auf den Geschäftsausblick des Konzerns./dct/stb/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???