Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Bond-Bikini von Ursula Andress unter dem Hammer

Ursi-Bond-Bikini

(Keystone Archive)

Der weisse Bikini, in dem seinerzeit Schauspierin Ursula Andress die Aufmerksamkeit von James Bond auf sich zog, wird versteigert. Es wird zusammen mit weiteren James-Bond-Erinnerungsstücken Mitte Februar vom Auktionshaus Christies in London angeboten.

Die in der Schweiz geborene und in Rom lebende Andress wurde weltbekannt, als sie 1962 mit dem knappen Baumwollmodell im ersten 007-Film "Dr. No" als Muschelsammlerin den Fluten des Meeres entstieg.

Ein britisches Filmmagazin wählte die 63-Jährige im Oktober sogar zum besten Bond-Girl aller Zeiten.

Der Bikini soll rund 120 000 Franken bringen.

swissinfo und Agenturen

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×