Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zug (awp) - Die Bossard Holding AG konnte die gute Umsatzentwicklung aus dem ersten Quartal auch im zweiten Jahresviertel 2010 fortsetzen. Die über den Erwartungen liegende Nachfrage habe im ersten Halbjahr zu einem Umsatzplus von 18,5% in CHF bzw. einer Steigerung um 21,5% in Lokalwährungen geführt, teilt das Unternehmen am Montagabend mit.
Diese Nachfrage schlage sich auch in einem Gewinnsprung im Konzernergebnis nieder. Damit werde per Halbjahrsabschluss das Gesamtjahresergebnis 2009 von 15,3 Mio CHF "klar" übertroffen, heisst es weiter.
Bossard wird den H1-Abschluss am 31.08.2010 vorlegen.
rt/ra

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???