Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

LONDON (awp international) - Die Fluggesellschaft British Airways hat wegen des Flugbegleiter-Streiks im Juni erneut einen kräftigen Passagierrückgang erlitten. Die Zahl der Fluggäste ging um 12,5 Prozent auf 2,6 Millionen zurück, wie das Unternehmen am Montag in London mitteilte. Die Auslastung der Flieger sank um 2,1 Prozentpunkte auf 77,5 Prozent. Anfang Mai hatte der Ausstand der Mitarbeiter neun Tage lang für Flugausfälle gesorgt.
Besser lief es im Frachtgeschäft. Die Verkehrsleistung stieg hier um 5,4 Prozent auf 392 Millionen Tonnenkilometer. Die Auslastung verschlechterte sich um 0,6 Prozentpunkte auf 72,8 Prozent.
stw/fn

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???