Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

LONDON (awp international) - Die Fluggesellschaft British Airways hat im Dezember im Jahresvergleich wegen des schneereichen Wetters einen Rückgang der Passagierzahlen verzeichnet. Sie gingen um 10,8 Prozent auf 2,14 Millionen zurück, wie das Unternehmen am Donnerstag in London mitteilte. Die Auslastung sank um 0,4 Prozentpunkte auf 76,4 Prozent. Die ungünstige Wettereinflüsse in Europa und Nordamerika belasteten das dritte Quartal in einem Umfang von 50 Millionen Pfund, teilte British Airways mit. Der Januar bringe wegen gestrichener Flüge zusätzlich einen kleinen negativen Effekt. Die fundamentalen Marktbedingungen blieben aber positiv./nmu/stb

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???