Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

FRANKFURT (awp international) - Die Bundesbank hat Gerüchte über eine bevorstehende Erklärung ihres Präsidenten Axel Weber zu seiner beruflichen Zukunft dementiert. Das erklärte die Bundesbank am Mittwoch in Frankfurt. Zuvor waren Spekulationen aufgekommen, der 53- Jährige werde sich kurzfristig über seinen möglichen Wechsel äussern. In Finanzkreisen wurde über einen Wechsel Webers zur Deutschen Bank spekuliert. Die Deutsche Bank in Frankfurt wollte das nicht kommentieren./ben/DP/jsl

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???