Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Wilen (awp) - Die BZ Bank transferiert ihr gesamtes Fondgeschäft nach Luxemburg. Dabei verweist die Bank auf Doppelstrukturen, die dadurch vermieden werden können. Künftig würden von der BZ Bank ausschliesslich die Luxemburger Fonds angeboten, teilte das Institut am Freitag mit.
Die Schweizer Fonds werden in die Luxemburger Fonds überführt und anschliessend aufgelöst. Inhaber von Schweizer Fonds können ihre Anteile kostenlos in solche der entsprechenden Luxemburger Fons umtauschen.
Ziel der Gründung der Luxemburger Fonds sei, die für in einem EU Mitgliedstaat domizilierten Fonds geltenden Vertriebsmöglichkeiten in den übrigen Mitgliedstaaten zu nutzen, heisst es weiter.
are/rt

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???