Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bern (awp/sda) - Die Wirtschaftsverbände haben das Ja zur ALV-Revision mit Genugtuung zur Kenntnis genommen. Der Arbeitgeberverband, der Wirtschaftsdachverband economiesuisse und der Gewerbeverband sehen sich in ihrer Sparpolitik bestätigt, Abstriche bei den Ausgaben und den Einnahmen zu machen.
Das Resultat bestätige die Ausgewogenheit der Vorlage, sagte etwa Arbeitgeber-Direktor Thomas Daum am Sonntag auf Anfrage der Nachrichtenagentur SDA. Die Wirtschaft habe den Leuten im Abstimmungskampf klar gemacht, dass alle ein Interesse an einer gesunden Arbeitslosenversicherung (ALV) hätten.
Keine Überraschung für den Arbeitgeberverband ist der Röstigraben. Weil die Westschweizer Kantone stärker von der Arbeitslosigkeit betroffen seien, habe er ein gewisses Verständnis für das Nein in der Romandie, sagte Daum. "Für die Westschweiz hat die Abstimmung zum falschen Zeitpunkt stattgefunden", sagte er in Anspielung auf die Wirtschaftskrise.
Economiesuisse nutzt der Abstimmungserfolg für weitere Sparforderungen: "Um neue Milliardendefizite zu verhindern, soll die ausgabenseitig wirkende Schuldenbremse auch auf die Sozialversicherungen angewendet werden", heisst es im Communiqué.
Auch der Schweizerische Gewerbeverband (sgv) will nicht einfach zur Tagesordnung übergehen. Er zeigt sich besorgt über die "inakzeptabel hohe Sockelarbeitslosigkeit", die mittlerweile über 125'000 Personen betreffe. Vom Bundesrat fordert er Massnahmen, um sie zu senken. "Nur eine tiefe Arbeitslosigkeit entlastet unser Sozialsystem längerfristig", schreibt der sgv.
cf

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???