Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Die Zahl der Firmenkonkurse hat im Juni 2010 gegenüber dem Vorjahresmonat deutlich zugenommen. Mit 514 Firmenkonkursen war eine Zunahme um 26,2% zu verzeichnen. Ohne die Konkurseröffnungen gemäss Art. 731b OR (Mangel in der Organisation) habe die Zunahme 58,5% betragen. Im ersten Halbjahr 2010 seien 3'137 Firmenkonkurse publiziert worden. Davon würden 785 auf die Anwendung von Art. 731b OR entfallen, 57,3% mehr als im Vorjahr. Die Insolvenzen seien um 18,4% auf 2'352 angestiegen, teilt der Schweizerische Verband Creditreform am Freitag mit.
Im Juni 2010 wurden in der Schweiz 3'478 Neueintragungen im SHAB publiziert. Dies sei der zweithöchste Wert an im Handelsregister eingetragenen Firmen. Der Vergleich mit dem Vorjahr zeige eine Zunahme um 18,3%. In den ersten sechs Monaten wurden insgesamt 18'757 Neugründungen verzeichnet. Damit werde der zweithöchste Wert nach dem Rekordjahr 2008 erreicht. Gegenüber dem Vorjahr beträgt der Anstieg knapp 10%.
Mit 2'386 Löschungen werde der Wert des Vorjahresmonat um 6,5% überschritten. In den ersten sechs Monaten 2010 sind gemäss Creditreform insgesamt knapp 13'000 Löschungen erfolgt. Die Zunahme falle mit 12,5% gegenüber der gleichen Zeitspanne 2009 deutlich aus und widerspiegle die Bereinigungen in den verschiedenen Kantonen (Löschung von nicht mehr existierenden Firmen).
Das Nettowachstum liegt für den Monat Juni 2010 über der 1'000er Marke und übersteigt die Werte des gleichen Monates 2009 um mehr als 50%. Der Vergleich per 30.06.2010 weist nach sechs Monaten hingegen nur eine Zunahme von 2,5%.
Mit 512 Privatkonkursen im Berichtsmonat werde der Vorjahreswert deutlich überschritten, so die Mitteilung weiter. In den ersten sechs Monaten liegen die Privatkonkurse mit 2'854 fällen um 2% tiefer.
Insgesamt werde mit 5'933 Konkurseröffnungen der höchste Wert nach sechs Monaten eines Jahres ausgewiesen. Bisheriger Spitzenreiter sei das Jahr 2007 mit 5'423 Konkursen per 30.06. gewesen. Standen damals 2'252 Firmenkonkurse 3'171 Privatpleiten gegenüber, würden 2010 erstmals die Firmenkonkurse diejenigen der Privaten übersteigen.
rt/ra

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???