Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Die Anlagen der Schweizer Pensionskassen haben sich gemessen am Pensionskassen-Index der Credit Suisse im ersten Quartal 2011 positiv entwickelt. Wie bereits vor rund zwei Wochen in einer Vorabmeldung angekündigt, legte der Index im Berichtsquartal um 0,83% respektive 1,04 Stellen auf 126,37 Punkte zu. Zum positiven Resultat hätten die Monate Januar (+0,61%) und Februar (+0,80%) beigetragen, während der Index im März ein Minus von 0,58% ausweist, schreibt die CS in einer Mitteilung vom Dienstag.
Der Index, der das tatsächliche Anlageverhalten von über 100 Schweizer Pensionskassen seit dem Jahr 2000 berücksichtigt, hat eine annualisierte Rendite von 2,10% erreicht. Pensionskassen mit einer Grösse von über 1 Mrd CHF weisen eine Rendite von lediglich 1,93% aus, jene im Bereich von 0,5 bis 1 Mrd CHF erreichten immerhin 2,26% und Kassen im Grössensegment von 150 bis 500 Mio CHF erzielten eine Rendite von 2,36%. Bei Kleinkassen von unter 150 Mio CHF betrug die durchschnittliche Rendite 2,07%.
Die BVG-Mindestverzinsung (Anfang 2000 = 100) stieg im ersten Quartal um 0,5% resp. 0,68 Punkte auf den Stand von 137,39 Einheiten. Die Differenz zum PK-Index verringerte sich dadurch auf 11,02 Punkte. Per Ende 2010 hatte sie noch bei rund 11,5 Punkten gelegen. Die annualisierte BVG-Mindestverzinsung liegt per Ende März 2011 bei 2,86%, so die CS.
In der Anlageallokation zum Quartalsende falle auf, dass die Gewichtung der Liquidität abgenommen habe. Die Quote ging von 7,1% im vierten Quartal 2010 auf 7,0% zurück. Ebenfalls seien die Engagements in den Schweizer-Franken-Obligationen von 26,0% auf 25,6% zurückgegangen. Bei den Aktien gingen die Investitionen in Schweizer Papiere leicht um 0,1 Prozentpunkt auf 12,6% zurück, während der Anteil an ausländischen Aktien von 17,1% auf 17,5% anstieg. Die Investments in alternativen Anlagen wuchsen um 0,3 Punkte auf 5,1%.
mk/uh

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???