Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp/sda) - Die Finanzchefs der Schweizer Unternehmen sehen die nahe Zukunft nicht mehr so positiv wie noch im Frühling: 17% der in einer Umfrage des Beratungsunternehmens Deloitte befragten Finanzchefs erwarten eine düstere Konjunkturentwicklung.
Bei der Umfrage im März waren erst 2% so pessimistisch eingestellt. Nicht gerade rosig sehen die Rechnungsverantwortlichen insbesondere die finanzielle Entwicklung ihres eigenen Unternehmens: Nur gerade 30% rechnen mit einer positiven Entwicklung. Vor drei Monaten war dies noch bei mehr als der Hälfte der Fall.
Für die Finanzchefs stellt speziell die Schuldenkrise in der Euro-Zone eine Gefahr für die Konjuntur dar: 73% der Befragten sehen darin ein mittleres Risiko, 22% sogar ein gravierendes Risiko, teilte Deloitte am Montag mit.
Über die Entwicklung des Wechselkurses von Euro zum Franken gehen die Meinungen auseinander: 39% der Finanzchefs sehen den Euro in einem Jahr zwischen 1,30 und 1,40 CHF, 26% rechnen dagegen mit einer weiteren Abwertung des Euro und einem Kurs unter 1.30 CHF.
rt

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???