Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

GENF (awp international) - Auf dem 81. Automobilsalon in Genf werden rund 170 Welt- und Europapremieren vorgestellt. Vom 3. bis 13. März werden etwa 260 Aussteller aus 31 Ländern erwartet, wie die Veranstalter am Dienstag mitteilten. Ausgestellt werden die Fahrzeuge auf einer Fläche von 80.000 Quadratmetern. Die Nachfrage der Autobauer für den diesjährigen Automobilsalon sei so gross gewesen, dass das Messezentrum schon jetzt zu klein sei. Im vergangenen Jahr kamen fast 700.000 Besucher nach Genf.
Nach einer von Krisen geprägten Phase sind die Organisatoren optimistisch, dass sich die Stimmung deutlich gedreht hat. Im vergangenen Jahr war sogar überlegt worden, den Autosalon abzublasen. Er habe sich dann jedoch als grosser Erfolg erwiesen, sagte Luc Argand, Präsident des Autosalons./hpd/DP/alg

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???