Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bern (awp/sda) - Ueli Stückelberger wird ab April 2011 neuer Direktor des Verbands öffentlicher Verkehr (VöV). Er arbeitet zurzeit im Bundesamt für Verkehr. Im VöV ersetzt er Peter Vollmer, der in den Ruhestand tritt.
Stückelberger ist am Freitag vom VöV-Vorstand zum Direktor gewählt worden, wie der Verband in einer Mitteilung schreibt. Gleichzeitig übernimmt Stückelberger auch den Direktorenposten beim Verband Seilbahnen Schweiz (SBS).
Der 41-jährige Berner Stückelberger leitet derzeit im Bundesamt für Verkehr (BAV) die Abteilung Politik. Er bringt nebst der Erfahrung aus der Verwaltung auch Politikerfahrung mit: Im Berner Stadtparlament stand er zehn Jahre lang der GFL/EVP-Fraktion vor. Heute gehört der Fürsprecher nicht mehr dem Stadtrat an.
Der heute 64-jährige Berner Peter Vollmer übernahm das Amt als VöV- und SBS-Direktor im Mai 2000. Zwischen 1989 und 2007 sass er zudem für die SP im Nationalrat. Vollmer geht in Pension, nachdem er für die Bahnanbieter beim Preisüberwacher eine Preiserhöhung durchgebracht hat. Ab Dezember 2010 wird das Bahnfahren in der Schweiz um fast 6 Prozent teurer.
mk

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???