Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Düsseldorf (awp/sda/afp) - Unter den hundert wertvollsten Unternehmen der Welt haben sich auch vier Schweizer Konzerne eingereiht. Mit einem Börsenwert von 155,5 Mrd EUR schafft es der Nahrungsmittelriese Nestlé sogar unter die ersten zehn.
An der Spitze der Rangliste, die das deutsche "Handelsblatt" am Montag veröffentlichte, liegt der US-Erdölkonzern Exxon. Er hat einen Börsenwert von 279,1 Mrd EUR. Es folgen der letztjährige Spitzenreiter, die chinesische Petrochina, und der Computer- und Elektronikhersteller Apple, der zehn Plätze nach vorn gerückt ist.
Nestlé liegt im Ranking auf dem zehnten Platz. Die Pharmariesen Novartis und Roche gehören ebenfalls zu den grössten Firmen der Welt: Novartis rangiert mit 118,3 Mrd EUR auf Platz 27. Roche folgt mit 95,5 Mrd EUR auf dem 40. Rang. Der in Zug ansässige Bergbaukonzern Xstrata bringt es mit einem Marktwert von 52,6 Mrd EUR auf Rang 98.
Unter den hundert wertvollsten Unternehmen stammen nun 38 aus den USA, zwei mehr als 2009. Aus Europa kommen 34 Firmen, zwei weniger als im Vorjahr. Sieben der zehn wertvollsten Unternehmen fördern Öl und andere Bodenschätze oder sind in der Computer- und Internetbranche zu Hause.
rt

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???