Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

(Meldung vom Vorabend ergänzt mit Analystenstimmen und Aktienkurs)
Zürich (awp) - Beim Dentaltechniker Coltene kommt es zum Chefwechsel: CEO Andreas Meldau hat den Verwaltungsrat über seinen Entschluss informiert, das Unternehmen zu verlassen. Die Suche nach einem Nachfolger sei umgehend in die Wege geleitet worden, teilte das Unternehmen am Montagabend mit.
Der CEO trete zurück, um eine andere Position in der Dentalindustrie zu übernehmen, hiess es weiter. Er werde das Unternehmen weiterführen, bis ein Nachfolger gefunden worden sei, längstens jedoch bis zum 31. Oktober 2011. Meldau war während neun Jahren für Coltene tätig, als CEO und zuvor als General Manager Europa.
Analysten stufen die Nachricht als negativ ein. Die ZKB spricht von einer "belastenden" Neuigkeit. Dies sei ein herber Schlag für Coltene. Andreas Meldau habe das Unternehmen erfolgreich und kompetent geführt.
Die Bank Vontobel zeigt sich vom Weggang des CEO überrascht - vor allem, was den Zeitpunkt angeht. "Insbesondere glaubten wir, dass er eine entscheidende Rolle bei der Umgestaltung des Vigodent-Geschäfts spielte, die noch nicht abgeschlossen ist", heisst es in einem Kommentar.
Die im Oktober 2010 voll übernommene brasilianische Vigodent hatte das Ergebnis im abgelaufenen Geschäftsjahr belastet. Coltene hatte den Verlustanteil auf 2,6 Mio CHF beziffert.
Die Börse reagiert derweil positiv: Die Coltene-Aktie gewinnt am Dienstagvormittag in einem schwachen Gesamtmarkt 3,4% auf 54 CHF. Der breite Markt (SPI) verliert 0,19%.
dl/mk/cc/ra

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???