Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Der Immobilienfonds Credit Suisse Real Estate Fund International (CS REF International) hat im 1. Halbjahr 2010 die Mieterträge gegenüber der Vorjahresperiode um 35,5% auf 56,0 Mio CHF gesteigert. Der Nettoertrag erhöhte sich um 49,5% auf 41,0 Mio CHF, teilte die Gesellschaft am Freitag mit.
Der Gesamterfolg, inklusive realisierter und nicht realisierter Kapitalgewinne aus Anlagen und Währungen, erreichte 35,6 (VJ -2,6) Mio CHF. Das positive Resultat sei auf das quantitative und qualitative Wachstum des Portfolios sowie auf das konsequente strategische Portfoliomanagement zurückzuführen. Die Performance betrug im ersten Halbjahr 10,0% (VJ -7,7%).
Im Laufe der Berichtsperiode habe das Fondsmanagement, wie angekündigt, eine Kotierung des Fonds geprüft. Aufgrund der gewonnenen Erkenntnisse wird auf eine Kotierung verzichtet.
ps/ra

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???