Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Der Immobilienfonds Credit Suisse Real Estate Fund International (CS REF International) hat im 1. Halbjahr 2010 die Mieterträge gegenüber der Vorjahresperiode um 35,5% auf 56,0 Mio CHF gesteigert. Der Nettoertrag erhöhte sich um 49,5% auf 41,0 Mio CHF, teilte die Gesellschaft am Freitag mit.
Der Gesamterfolg, inklusive realisierter und nicht realisierter Kapitalgewinne aus Anlagen und Währungen, erreichte 35,6 (VJ -2,6) Mio CHF. Das positive Resultat sei auf das quantitative und qualitative Wachstum des Portfolios sowie auf das konsequente strategische Portfoliomanagement zurückzuführen. Die Performance betrug im ersten Halbjahr 10,0% (VJ -7,7%).
Im Laufe der Berichtsperiode habe das Fondsmanagement, wie angekündigt, eine Kotierung des Fonds geprüft. Aufgrund der gewonnenen Erkenntnisse wird auf eine Kotierung verzichtet.
ps/ra

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???