Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

STUTTGART (awp international) - Der Daimler -Konzern führt zusammen mit Motorenbauer Rolls-Royce Gespräche zur Übernahme des Grossdieselmotorenherstellers Tognum . "Die Daimler AG bestätigt, dass sie sich gemeinsam mit Rolls-Royce in Gesprächen über die Möglichkeit befindet, zu gleichen Teilen die Mehrheit an der Tognum AG zu übernehmen", teilte das Unternehmen am Montag in einer Pflichtmitteilung mit. Zuvor hatte das "Manager Magazin" aus Konzernkreisen über die laufenden Verhandlungen berichtet.
Derzeit liefen konstruktive Gespräche mit Aufsichtsrat und Vorstand von Tognum, hiess es in der Daimler-Mitteilung weiter. Daimler hält bereits 28,4 Prozent an Tognum. Im Januar hatte Daimler-Chef Dieter Zetsche nicht ausschliessen wollen, Daimler könnte bei der im MDax notierten Gesellschaft aufstocken./dct/stb

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???