Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

STUTTGART (awp international) - Daimler und Rolls-Royce haben auf dem Weg zur Übernahme des Motorenbauers Tognum den nächsten Schritt gemacht. Das Übernahmeangebot in Milliardenhöhe sei der Finanzaufsicht Bafin zur Prüfung vorgelegt worden, erfuhr die Nachrichtenagentur dpa am Donnerstag in Stuttgart aus Branchenkreisen. Ein Daimler-Sprecher wollte dies nicht kommentieren.
Wenn die Bafin grünes Licht gibt, können die Schwaben und ihr britischer Partner Rolls-Royce den Tognum-Aktionären offiziell ihr Angebot unterbreiten. Dieses wird trotz Kritik von Aktionären und Bedenken des Tognum-Managements wegen der Höhe bei 24 Euro je Aktie liegen. Damit wollen Daimler und Rolls-Royce 3,2 Milliarden Euro für die Übernahme in die Hand nehmen./sba/DP/ck

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???