Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

STUTTGART (awp international) - Der Autobauer Daimler hat auch im März mehr Autos verkauft als vor einem Jahr. Der Absatz der Marken Mercedes-Benz, Smart, AMG und Maybach stieg insgesamt um 7,6 Prozent auf 129.622 Wagen, wie der Konzern am Dienstag mitteilte. Damit ging das Wachstumstempo im Vergleich zu den ersten beiden Monaten etwas zurück. Für das gesamte erste Quartal beträgt der Zuwachs 12,4 Prozent auf 305.533 Autos.
Mit neuen Modellen im Rücken will der Konzern auch im zweiten Quartal besser als im Vorjahr abschneiden. "Im Gesamtjahr peilen wir auf Basis unserer positiven Entwicklung in vielen Märkten und zahlreicher Produktneuheiten einen neuen Absatzrekord an", bekräftigte Vertriebschef Joachim Schmidt./dct/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???