Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

FRANKFURT (awp international) - Bei der Aufstockung von Bundesobligationen mit einer Laufzeit bis zum 26. Februar 2016 hat die Auktion am Mittwoch eine Durchschnittsrendite von 2,49 Prozent ergeben. Der Durchschnittskurs habe bei 97,69 Prozent gelegen, teilte die Deutsche Bundesbank am Mittwoch in Frankfurt mit. Die Obligationen waren 1,8-fach überzeichnet. Geboten wurden insgesamt 7,0 Milliarden Euro. Das Volumen betrug 5,0 Milliarden Euro. Bei einer Zuteilung von 3,946 Milliarden Euro lag die Marktpflegequote bei 1,054 Milliarden Euro. Durch die Aufstockung steigt das Gesamtvolumen der Emission auf 11,0 Milliarden Euro./jkr/jha/

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???