Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

HAMBURG (awp international) - Das Bundeskartellamt hat den Einstieg des Medienunternehmers und Ex-"Spiegel"-Chefredakteurs Stefan Aust beim Nachrichtensender N24 genehmigt. Dies sagte Aust am Samstag der Nachrichtenagentur dpa und bestätigte damit einen Bericht des Medienmagazins "New Business". Demnach kann der Verkauf des bislang zu ProSiebenSat.1 Media Media gehörenden Senders aus kartellrechtlicher Sicht vollzogen werden.
Aust übernimmt N24 gemeinsam mit dem N24-Management um Geschäftsführer Torsten Rossmann sowie Thorsten Pollfuss. Deren Beteiligung sei nach Ansicht des Kartellamts nicht anmeldepflichtig, heisst es in dem Bericht. Aust und Rossmann halten jeweils 26 Prozent der Anteile./mda/DP/stb

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???