Navigation

DE/Mittelstand sieht Tal der Krise durchschritten

Dieser Inhalt wurde am 07. Dezember 2009 - 12:00 publiziert

FRANKFURT/MAIN (awp international) - Die Stimmung im krisengeschüttelten deutschen Mittelstand ist so gut wie seit sechs Jahren nicht mehr. Im November hellte sich das Geschäftsklima zum achten Mal in Folge auf und erreichte das "konjunkturelle Normalniveau", wie die staatliche KfW-Bankengruppe am Montag berichtete. Besonders die Geschäftserwartungen für das kommende Halbjahr hätten einen weiteren deutlichen Sprung nach oben gemacht. Insgesamt beurteilten die Unternehmen ihre Lage und ihre Erwartungen so gut wie zuletzt Anfang 2004.
Die KfW ermittelt den Indikator gemeinsam mit dem Münchner ifo Institut. "Die Resultate unterstreichen, dass die Erholung nach dem tiefen Fall zumindest kurzfristig intakt ist. Mittelfristig gibt es allerdings erhebliche Risiken, besonders am Arbeitsmarkt", sagte der Chefvolkswirt der KfW Bankengruppe, Norbert Irsch, zur jüngsten Ausgabe des KfW-ifo-Mittelstandsbarometers. 2010 werde die konjunkturelle Dynamik bescheiden sein. "Deshalb sollte man sich darauf einstellen, dass die Klimaaufhellung sich - vor allem wegen des bereits recht hohen Niveaus der Geschäftserwartungen - in den kommenden Monaten nicht mehr so fortsetzen dürfte wie bisher."
Bei den Grossunternehmen entwickele sich das Geschäftsklima zwar ähnlich günstig wie im Mittelstand. Die Verbesserungen bewegten sich aber noch immer auf dem deutlich niedrigeren Niveau, auf das die international aufgestellten grossen Firmen in der globalen Rezession gefallen sind. Besonders in der Industrie wirke die Krise noch nach. Hingegen habe sich die Stimmung der Mittelständler im Einzel- und Grosshandel, aber auch bei den grossen Firmen des Einzelhandels deutlich aufgehellt./hs/DP/bf

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?