Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

BERLIN (awp international) - Die deutsche Wirtschaft könnte in diesem Jahr nach Einschätzung von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) weit stärker zulegen als angenommen. Es gebe die reale Chance für ein Wachstum von 2 Prozent, sagte Schäuble am Donnerstagabend.
Es wird schon seit längerem erwartet, dass die Regierung bald ihre offizielle Wachstumsprognose für 2010 von 1,4 Prozent beim Bruttoinlandsprodukt anhebt. Bei der Vorstellung seiner Etatpläne hatte Schäuble zuvor die Einschätzung bekräftigt, das Konjunkturplus könnte 2010 und 2011 höher ausfallen.
Commerzbankchef Martin Blessing sieht keine Vertrauenskrise in der Kreditwirtschaft. In der Summe leihen sich nach seinen Worten die soliden Banken untereinander Geld und es gebe unterm Strich Vertrauen. Die Branche sei weit weg von den Verhältnissen nach der Pleite der US-Bank Lehman Brothers im Herbst 2008./sl/DP/jsl

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???