Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

FRANKFURT (awp international) - Die Erholung der Kapitalmärkte und wieder steigende Nachfrage nach Fonds haben der Dekabank ein erfolgreiches erstes Halbjahr beschert. Der Fondsdienstleister der Sparkassen konnte sein wirtschaftliches Ergebnis auf 389,9 (Vorjahreszeitraum: 142,2) Millionen Euro mehr als verdoppeln, wie das Institut am Donnerstag in Frankfurt bekanntgab. Das wirtschaftliche Ergebnis ist die Kernkennzahl der Dekabank, sie misst Erträge minus Aufwendungen. Die Nachfrage nach Fonds zog an: Die Nettovertriebsleistung kletterte auf plus 803 Millionen Euro - nach minus 134 Millionen Euro im ersten Halbjahr 2009. Zudem holten Wertpapiere Verluste auf und die Bank konnte ihre Risikovorsorge um mehr als 200 Millionen Euro verringern./ben/DP/stb

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???