Der befreite Bauer

Dieser Inhalt wurde am 25. November 2006 - 16:05 publiziert

Es gibt keinen Wirtschaftszweig in der Schweiz, der stärker reguliert ist als die Landwirtschaft. Avenir Suisse, die Denkfabrik der Wirtschaft, will das ändern und brachte ihre radikalen Vorschläge unter dem Schlagwort der "befreite Bauer" ans Licht der Öffentlichkeit. Jann Lienhart, SR DRS. (3.06)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen