Navigation

Deutsche Börse: Eurex-Kontraktvolumen steigt erstmals seit vier Monaten

Dieser Inhalt wurde am 01. Dezember 2010 - 17:07 publiziert

FRANKFURT (awp international) - An der Terminbörse Eurex ist im November nach zuletzt teils deutlichen Rückgängen wieder mehr umgesetzt worden. Die Zahl der an der Eurex und der US-Optionsbörsentochter ISE gehandelten Kontrakte sei um 15 Prozent auf 221,7 Millionen Stück gestiegen, teilte die Deutsche Börse am Mittwoch in Frankfurt mit. Zwischen Juli und Oktober war dieser Wert im Vergleich zum Vorjahr jeweils gefallen. Von den im November gehandelten Kontrakten entfielen auf die Eurex 159 Millionen und auf die ISE 62,7 Millionen. An der Eurex wiederum waren Aktienindexderivate mit 71,2 Millionen Kontrakten das umsatzstärkste Segment./zb/stk

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen