Navigation

Deutsche Börse: Xetra-Umsätze steigen im April um 26 Prozent

Dieser Inhalt wurde am 03. Mai 2010 - 17:24 publiziert

FRANKFURT (awp international) - Die Umsätze auf dem elektronischen Handelsystem Xetra und auf dem Parkett der Börse Frankfurt sind im April im Vergleich zum Vorjahresmonat um 26 Prozent gestiegen. Wie der Betreiber, die Deutsche Börse, am Montag mitteilte, wurden insgesamt 126 Milliarden Euro umgesetzt. Auf Xetra entfielen 118,8 Milliarden Euro, ein Plus von 27 Prozent. Dort wurden 15,3 Millionen Transaktionen getätigt, rund ein Prozent mehr als im Vorjahresmonat./dct/he

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?