Navigation

Deutscher Anteil an Euro-Hilfen könnte höher ausfallen

Dieser Inhalt wurde am 10. Mai 2010 - 12:26 publiziert

BERLIN (awp international) - Der deutsche Anteil an dem gigantischem Euro- Rettungspaket könnte nach Angaben der Bundesregierung höher ausfallen als erwartet. Sollten Euro-Länder, die selbst Hilfe brauchen, sich nicht an den Kreditgarantien beteiligen, könnten auf Deutschland in den nächsten drei Jahren höhere Lasten zukommen. Das bestätigte Regierungssprecher Ulrich Wilhelm am Montag in Berlin.
Bisher war eine deutsche Garantiesumme von bis zu 123 Milliarden Euro genannt worden - entsprechend dem Anteil Deutschlands an der Europäischen Zentralbank von rund 28 Prozent. Die genaue Höhe des deutschen Garantie-Rahmens stehe aber noch nicht fest: "Das kann ihnen zum heutigen Tag niemand beantworten", sagte Wilhelm.
Die Regierung will für die Euro-Hilfen bereits am Dienstag im Kabinett einen Gesetzentwurf beschliessen. Danach sollen sich rasch Bundestag und Bundesrat damit befassen. Wilhelm sagte, ein Auseinanderbrechen des Euro habe verhindert werden müssen./tb/sl/DP/jha

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?