Navigation

DEVISEN/Euro am Abend weiter über 1,50 US-Dollar

Dieser Inhalt wurde am 21. Oktober 2009 - 21:00 publiziert

NEW YORK (awp international) - Der Euro hat am Mittwoch die Marke von 1,50 US-Dollar geknackt und sich auch im Handelsverlauf auf diesem Niveau gehalten. In der Spitze legte die Gemeinschaftswährung bis auf 1,5045 Dollar zu. Eine freundliche Eröffnung der US-Börsen trieb den Euro nach mehreren Anläufen schliesslich auf den höchsten Stand seit August 2008. Im Juli 2008 hatte der Euro mit 1,6038 Dollar einen Rekordstand erreicht. Zuletzt kostete der Euro noch 1,5040 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,4921 (Dienstag: 1,4971) Dollar festgesetzt. Der Dollar war 0,6702 (0,6680) Euro wert./sf/he

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?