Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

FRANKFURT (awp international) - Der Euro hat sich am Montag im Handelsverlauf über 1,28 US-Dollar gehalten. Die Gemeinschaftswährung kostete am Nachmittag 1,2840 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,2801 (Freitag: 1,2725) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7812 (0,7859) Euro.
Die Einigung auf strengere Regeln für Geschäftsbanken ("Basel III") sorge für Klarheit, sagte Devisenexperte Thomas Amend von HSBC Trinkaus. Dies habe dem Euro geholfen. Zudem hätten die am Wochenende veröffentlichten Konjunkturdaten aus China gezeigt, dass die angepeilte Abkühlung der dortigen Wirtschaft unter Kontrolle bleibe.
In der laufenden Woche sieht Amend vor allem Stimmungsindikatoren im Fokus stehen. Allerdings dürften diese keinen überragenden Einfluss haben. Daher rechnet der Experte nicht mit einer spektakulären Woche. In den nächsten Tage könnte sich der Markt wegen gegenläufiger Effekte unter dem Strich neutral entwickeln. So stehe Europa mit Blick auf die Konjunktur zwar besser da als die USA. Der Euro könnte aber durch Unsicherheiten angesichts der Problem in Griechenland und Irland belastet werden.
Zu anderen wichtigen Währungen hatte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,83120 (0,82340) britische Pfund , 107,69 (106,84) japanische Yen und 1,2991 (1,3020) Schweizer Franken festgelegt. Der Preis für eine Feinunze Gold wurde in London am Nachmittag mit 1.243,75 (1.246,50) Dollar gefixt. Der Kilobarren Gold kostete 30.950,00 (31.230,00) Euro./he/she

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???