Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

NEW YORK (awp international) - Die anhaltende Sorge um die Entwicklung der Weltwirtschaft hat den Kurs des Euro auch am Donnerstag wieder auf Talfahrt geschickt. Nachdem die Gemeinschaftswährung im europäischen Handel unter 1,28 US-Dollar ein Dreiwochentief markiert hatte, wurde sie in New York zuletzt mit 1,2826 Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor noch auf 1,2790 (Mittwoch: 1,3016) Dollar festgesetzt.
"Anleger wussten bereits von der schwächelnden US-Wirtschaft", sagte Währungsanalystin Jessica Hoversen von MF Global. "Jetzt mehren sich aber die Anzeichen, dass sich auch die übrigen Länder nicht von der Schwäche in den USA und China abkoppeln können". Das preise der Markt nun ein und helfe dem Dollar, so die Expertin. Händler verwiesen im Zuge dessen auf eine im Juni überraschend gesunkene europäische Industrieproduktion sowie ein schwach ausgefallenes Wirtschaftswachstum in Griechenland. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) in dem Mittelmeerstaat war im zweiten Quartal unerwartet stark gefallen, während die Arbeitslosigkeit auf 12 Prozent gestiegen war.
"Die sehr schwache Verfassung der Aktienmärkte und die hohe Verunsicherung haben den Euro belastet", hiess es seitens Rainer Sartoris, Devisenexperte beim Bankhaus HSBC Trinkaus. Von einer Stärke des Dollar könne allerdings angesichts der zuletzt sehr enttäuschenden Konjunkturdaten nicht gesprochen werden. Ein weiteren Hinweis auf die Schwäche der US-Wirtschaft hätten die überraschend gestiegenen Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung geliefert. "Eine anhaltende Talfahrt des Euro ist daher nicht zu erwarten", sagte Sartoris. Spätestens bei der Marke von 1,27 Dollar sei ein Ende des Abwärtstrends zu erwarten.
Europa Europa Europa Europa
(Späthandel) (17.25) (12.52) (7.49)
EUR/USD 1,2826 1,2859 1,2830 1,2893
USD/CHF 1,0516 1,0530 1,0554 1,0579
EUR/CHF 1,3488 1,3541 1,3639 ---
USD/JPY 85,88 85,90 85,32 85,33
RX/tih/he/cc

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Liebe Auslandschweizer, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Meinungsumfrage

???source_awp???