Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

FRANKFURT (awp international) - Der Kurs des Euro ist am Freitag im frühen Handel leicht gefallen. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde mit 1,4473 US-Dollar gehandelt. Ein Dollar war 0,6908 Euro wert. Im asiatischen Handel hatte der Euro noch zeitweise über der Marke von 1,45 Dollar notiert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Donnerstag auf 1,4401 (Mittwoch: 1,4493) Dollar festgesetzt.
Nach einer Berg- und Talfahrt am Donnerstag bleibe der Euro auf einem hohen Niveau, sagten Händler. Für Verunsicherung sorgten jedoch Gerüchte über mögliche Umschuldungspläne für Griechenland. Der Markt schaut laut HSH Nordbank daher gebannt nach Athen, wo die griechische Regierung an diesem Freitag neue Massnahmen zur Haushaltssanierung und Privatisierungen beschliessen will/jsl/wiz

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???