Navigation

DEVISEN/Franken auf Allzeithoch gegenüber Euro - Gesamtbild unverändert

Dieser Inhalt wurde am 13. Mai 2010 - 15:44 publiziert

Zürich (awp) - Der Schweizer Franken notiert am Donnerstagnachmittag gegenüber der europäischen Gemeinschaftswährung knapp über der psychologischen Marke von 1,40 CHF. Kurz nach dem Übergang vom asiatischen Handel ins europäisch dominierte Geschäft am Morgen hatte sich der Euro um mehr als einen halben Rappen verbilligt und war im weiteren Handelsverlauf auf ein Allzeittief von 1,3998 CHF gesunken.
Gegen 15.40 Uhr notiert das EUR/CHF-Paar bei 1,4004. Ein Dollar kostet zum selben Zeitpunkt 1,1160 CHF
"Am Gesamtbild hat sich nichts verändert", kommentiert ein Devisenhändler die Lage im Gespräch mit AWP. Die zuletzt moderate Erholung des Euro nach der Bekanntgabe des EU-Rettungspakets für die Gemeinschaftswährung sei eine Eintagsfliege gewesen, so der Experte.
Der Händler merkt an, dass wegen des Feiertags in vielen Ländern Europas die Umsätze dünn seien und daher grössere Schwankungen keine Überraschung darstellten.
ps

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?